UNTERNEHMEN - TEAM & TECHNIK

Papierproduktion ist immer noch ein Handwerk, allerdings längst im High-Tech-Modus. Sie erfordert viel Wissen, denn Papier ist ein recht sensibles Naturprodukt. Drei Jahre dauert allein die Ausbildung zum Papiertechnologen. Und wenn man einmal hineingewachsen ist, lässt einen der Beruf nicht mehr los. Das GRÜNPERGA-Team bringt viel Erfahrung und Tradition ein, denn das „Papiermacher-Gen“ wird oft über Generationen weitergegeben.
Über 100 Mitarbeiter produzieren rund 17.000 Tonnen Papier jährlich.  Das Equipment wird nach dem Stand der Technik modernisiert. Dabei kommen neueste Technologien und Materialien aus Maschinenbau und Steuerungstechnik zum Einsatz. 
Für wechselnde Papiereigenschaften kann schnell umgerüstet werden.

Technik, die das Papierteam beherrscht:

Papier-Equipment Arbeitsbreiten
2 Langsiebpapiermaschinen 200 …215 cm
1 Superkalander 210 cm
2 Rollenschneidemaschinen 220 cm
1 Prägekalander 115 cm
2 Schmalrollenschneider 100/130 cm
1 Querschneider 130 cm

Spezialpapiere von GRÜNPERGA werden mit äußerst variierbaren Gebrauchs- und Verarbeitungseigenschaften produziert – in höchstem Tempo, bei bester Reproduzierbarkeit der Papiereigenschaften und bei niedrigem Energieverbrauch.