"Lern' was Richtiges!" Wir bilden Papiertechnologen aus

Der staatlich anerkannte Beruf des Papiertechnologen eröffnet auf dem weltweiten Wachstumsmarkt für Papier, Karton und Pappe ausgezeichnete Zukunftsperspektiven und gute Verdienstmöglichkeiten. Voraussetzungen sind ein guter Hauptschulabschluss, ein Realschulabschluss oder Abitur. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, abwechselnd im Betrieb und im Beruflichen Schulzentrum für Gewerbe und Technik in Altenburg.

Und das wird man lernen:

Erstes Jahr
- Qualitätsprüfung von Papierfasern
- Aufbereitung der Rohstoffe für die Papierherstellung
- Bedienen und Überwachen von computergesteuerten Anlagen
- Instandhaltung von Maschinen

Zweites Jahr
- Kontinuierliche Überwachung des Produktionsprozesses
- Mess- und Regeltechnik
- Bedienen und Überwachen von Pumpen, Vakuumanlagen und Drucklufterzeugern

Drittes Jahr
- Bedienung der Papier- bzw. Kartonmaschine mit Hilfe von Prozessleitsystemen
- Erkennen und Beseitigen von Störungen im Produktionsablauf
- Prüfen der Papiereigenschaften
- Weiterverarbeitung des Papiers nach Kundenwunsch (Rollen / Formate)

Nach der Ausbildung ist man ein gefragter Papier-Profi mit wertvollem Insider-Wissen.

Manja Lerchenberger nimmt gern jederzeit Bewerbungen entgegen:
Telefon 037294 / 18210, mail m.lerchenberger@gruenperga.de

Grünperga-Papier? natürlich!

Zurück